Ein kleines Goodie

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo meine Lieben,

mittlerweile steht nun schon der 14. Hallunkencrop vor der Tür.

Es ist eine schöne Tradition das jeder eine Kleinigkeit mitbringt.

Dieses Mal habe ich die Verpackung selbst gebastelt

und für euch das „to do“ einfach mal Schritt  für Schritt fotografiert.

Ja,  wer sie nicht kennt, viel Spaß beim Nachmachen.

Wir brauchen einen Cardstock 11″x 8 3/4″.

Die längere Seite falzt ihr bei 1 3/4″, 5″, 6 3/4″, 10″.

Die kürzere Seite falzt ihr bei 1″, 2 3/4″, 6″, 7 3/4″.

Wie auf dem unteren Bild ausschneiden.

Auf dem unteren Bild ist ein Viereck zu sehen, was eine Seitegröße von 1 3/8″ hat.

Dieses brauchen wir dann als Schablone.

Nun legen wir das Viereck auf und falzt die Ränder.

Auf dem unteren Bild seht ihr, wo ihr das Viereck anlegen müßt und wie es dann aussieht.

Das Einschneiden nicht vergessen.

Ich habe die Laschen, die dann mit Kleber bestrichen werden, noch etwas abgeschrägt.

Sorry, habe vergessen davon ein Foto zu machen.

Das erste Falten ist schon etwas knifflig.

Die Ecke wird nach innen gedrückt, dann noch Kleber auf die Lasche…

Ich habe Flüssigkleber (Tacky) genommen.

Auf den Kopf gestellt 🙂

Eine schöne Zeit

Eure Simone

Workshop bei Beate

3 Kommentare

Hallo meine Lieben,

gestern habe ich einen tollen Crop erlebt.

Nach einer kleinen Anreise wurden wir,

d.h. Marlen und ich, ganz lieb von Beate begrüßt.

Die Serviette passte perfekt 😉

P1060213

Wir waren als Erste da, und konnten uns in aller Ruhe umschauen.

P1060212

Beate hatte alles schön hergerichtet.

 

P1060224

Auf dem oberen Foto sind die Gastgeschenke und unsere gewerkelten Sachen.

Einige Mädels hatten für jeden eine Kleinigkeit mitgebracht.

 Zum „locker werden“ begannen wir mit einer Karte s.o.

P1060233

Diese Schachtel war eines von den Projekten, die Beate vorbereitet hatte.

 

P1060227

Ja, und diese Schachtel mußten wir unbedingt nachmachen.

Dabei entstand bei jeder ein anderer Deckel.

Es war ein toller Tag.

Ich habe wieder ganz nette Mädels kennengelernt.

Wir waren unter uns und konnten über Gott und die Welt quatschen.

Ein ganz dickes Dankeschön auch an Beates Familie.

 

Eure Simone

Weihnachtscrop 2013

4 Kommentare

Es sollte das letzte Treffen für dieses Jahr sein.

Alle brachten, wie vereinbart, ein Wichtel mit.

Denn ein Weihnachtscrop ohne ein Geschenk…..das geht gar nicht.

P1050325

Ich hatte niemanden verraten, was wir nun heute basteln werden.

Nach dem Begrüßungsprimborium, jeder hatte Neuigkeiten,

oder irgendetwas zu erzählen, sollte es nun losgehen.

P1050328

Ich sah in überraschte, vll. auch ratlose Gesichter.

Alle warteten auf eine Ansage von Maßen o.ä.

P1050345

Als sich dann alle mit dem Thema angefreundet hatten, waren sie kaum noch zu bremsen.

Lydia probierte erst einmal meine neue Stanze aus.

P1050347

Ein kleiner Snack zwischendurch gehört natürlich auch dazu.

Hier ein paar Bilder für meine Mutti.

Sie hatte die Kekse gebacken, uuuund bestempelt *ist ja klar*

P1050349

Und schaut mal, wie die geschmeckt haben

P1050350

 

Ja, und ganz zufällig *grins* hatte Magnus *unser Musikus*  seine Gitarre dabei.

P1050352

Simone8

Die Runde wurde immer gemütlicher, wir sangen Weihnachtslieder.

Die Wichtel wollten ja auch noch verteilt werden.

Simone14

Simone13

P1050356

P1050354

Simone15

P1050357

Bilder sagen alles. Spaß hatten wir 🙂

Unsere gebastelten Werke will ich niemanden vorenthalten.

Simone6

Simone5

Simone4

Simone3

Simone2

Ich wünsche allen einen schöne Adventszeit

Eure Simone

Kaiser craft paper pack „75 cents“

3 Kommentare

Also bei diesem Papierblock von Kaiser Craft hat es mich fast umgehaun.

Meine kreativen Sensoren sprangen sofort an.

Ich hätte mich am liebsten gleich an meinen Basteltisch gesetzt und los gewerkelt.

P1040360

P1040359

Der Paper pack besteht aus  12 Blatt doppelseitiges Designpapier

und einem Bogen mit vielen dazu passenden Cuts.

Diese Karte ist nur ein Beispiel

P1040362

P1040364

P1040367

P1040372

Natürlich gibt es ihn bei

vorschlag v_bearbeitet-2 Kopie

Schaut mal bei http://www.scrapbook-collection.de vorbei

und viel Spaß beim Stöbern.

Workshop im April

Hinterlasse einen Kommentar

 Leider hatte ich bis jetzt keine Zeit, mich bei allen für die schönen Stunden zu bedanken. Es war wieder ganz toll,

den so ein Workshop ist nicht nur zum Basteln da. P1040108

Dieses Mal hatte ich einige Karten vorbereitet, und ein kleines Schmackel gab es auch noch zum Schluß.

„Für die ganz Fleißigen“ 🙂

Fast *grins* unverhofft kam unser Scrappernachwuchs vorbei, um sich vorzustellen.

20130406-P1040107

Und bei so einem süßen kleinen Kerl kann man schon mal das Basteln vergessen.

Alle werkelten wie die Wilden, nur bei der Drehkarte wäre mehr Zeit nötig gewesen,

  die Technik war etwas knifflich….

P1040112P1040118

P1040116

Mir hat es wieder ein

mal viel Spaß gemacht.

Ich hoffe den Mädels auch 🙂

uuuuund ich habe schon Ideen fürs nächste Mal.

Eure Simone

Das Ding mit den Bärten

1 Kommentar

Angelehnt an den Workshop beim C@r 5 von Anna- Maria.

P1030979

Hier noch ein LO, das total zugeschmaddert ist.

Viel schwarzen Gesso und Acrylfarbe.

Wobei ich sagen muß, durch die goldene Acrylfarbe

erhält das LO einen kleinen edlen Touch.

P1030981

Viel zu tun

1 Kommentar

Viel Zeit habe ich zwar nicht, aber für einen kleinen Scrap nebenher reicht es immer noch.

In letzter Zeit standen eine silberne Hochzeit und eine Hochzeit auf dem Plan.

Und natürlich  ist dann ganz groß in der Vorbereitung das Scrapevent im Oktober in Dresden.

Viele Ideen schwirren im Kopf, die erst ausprobiert, und später umgesetzt werden müssen.

Yvonne hat ja dies bezüglich schon auf dem Blog


Logo 2012

geschrieben.

Fieberhaft arbeiten Lydia, Yvonne undich an verschiedenene Themen.

Also ich kann auf jeden Fall nur sagen, dass es megamäßig stark wird.