Adventskalender

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo meine Lieben,

ich muß zugeben seit Oktober werkel ich nun schon an weihnachtlichen Sachen.

Die Kalender habe ich bei Pinterest gefunden, und es hat so viel Spaß gemacht,

so dass ich nicht bloß einen gebastelt habe.

img_3032

Die Kalender auf dem oberen Bild sind ohne Schokolade.

Sie halten für jeden Tag einen Spruch bereit.

img_3023

Diese Kalender sind zum Aufklappen. Ab dem 1. Dez. streicht man jeden Tag das Datum ab,

und man kann sich eine kleine Überraschung aus dem Kästchen holen.

Eine Anleitung findet man in der Rolle,

damit die Beschenkten überhaupt wissen was es ist.

img_3025

Nun kommt der “ Adventskranz to  go“

Ich finde es ist ein kleiner Spaß in der Voradventszeit.

img_3017

img_3018

Eine schöne Zeit

Eure Simone

Advertisements

…ein etwas anderer Kalender…

3 Kommentare

Hallo meine Lieben,

zur Zeit steh ich auf skandinavische Papiere, genauer gesagt Maja Design.

Es ist stabiles belastbares Papier und die Farben sind genau nach meinem Geschmack.

Wir haben doch manchmal in einem Kit oder Block Papiere, die wir überhaupt nicht mögen.

Es sollte dieses Mal ein Sprüchekalender werden. Der passt immer und ist zeitlos.

Nun genug geworben, ich wünsche Euch viel Spaß bei anschauen.

IMG_0109

Was ich noch sagen wollte- einige Sprüche sind von Elmar Rassi.

Ich habe sie mir aus dem Facebook runtergeladen.

IMG_0110

IMG_0112

IMG_0114

IMG_0117

Eure Simone

 

Place in Time – Teil 1

1 Kommentar

Jeder Monat des Jahres hat seine eigene einzigartige

Vintage-inspirierten Designs.

P1040201

„Platz in der Zeit „sind auch einfach und elegant Kalenderblätter

 für jeden Monat des Jahres, die perfekt für die Erstellung

 von personalisierten Kalender.

P1040202

P1040203

Quelle:  G45

http://www.g45papers.com/products/place-in-time-category

Jeden Tag ein Türchen

3 Kommentare

Heute, wie versprochen  zeige ich meine Adenvtskalender.

Also die ich geschenkt bekommen habe, und mit viel Liebe und Kreativität gebastelt worden.

 Seit nicht neidisch, er wird  wieder eine Adventszeit geben.

Dieser Kalender ist eine Muffinbackform. Ist doch cool, genau 24 Förmchen.

Jeden Tag eine kleine Überraschung.

Unter uns beim leichten Schütteln klappert er nicht??????

Der nächste Kalender besticht durch seine vielfältigen Stempeleien.

Die Zahlen wurden  in Ziffern, oder in Zahlen gestempelt.

Auf jede Tüte ist mit einem anderen Stempel verziert.

Nur der Inhalt ??? also beim Schütteln klappert es *huiui*

Ja und der niedlichste ist der Nächste.

Dazu kann ich nur sagen: „Klein aber mein“

Lauter kleine Smarties, daß heißt eines pro Tag.

Meine gebastelten Adventskalender

1 Kommentar

Heute will ich erst einmal meine gebastelten Adventskalender zeigen.

Langsam wird es Zeit, mit den Kalendern fertig zu werden.

In ein paar Tagen können wir das erste Türchen aufmachen.

Dieser hier ist für eine liebe Freundin.

Ich habe verschiedene Päckchen gebastelt,

die genau um die inneliegenden Geschenke passen.

Was in den Päckchen steckt, wird nicht verraten.

.

Der Zweite ist für meine lieben Kollegen.

Auch auf Arbeit sollte die Weihnachtszeit nicht vorbeigehen.

Im nächsten Beitrag zeige ich viele, ja viele superschöne und ideenreiche

Adventskalender.

Das Tolle ist, ich mache sie alle alleine auf.

Also bleibt schön neugierig 😉

Mein Kalender Teil 2

5 Kommentare

Heute will ich  Euch nun die restlichen Seiten

von meinen Kalender für nächstes Jahr zeigen.

Auf dem oberen Bild fehlt ein Journaling, ist mir erst jetzt aufgefallen.

So, das war ein Teil von meinen Urlaubsbilder.

Diesmal ein Kalender für mich Teil 1

2 Kommentare

Diesmal soll es ein Kalender für mich sein.

Ich habe fast jedes Jahr einen für meine Mutti gebastelt.

Nächstes Jahr ist er eben für mich.

Im Goodiebag von Dresden scrappt war u.a. ein Kalender,

und dieser paßt auch noch von der Größe genau in meine Küche.

So ein Zufall 🙂

Bilder sind genug da von unserem Sommerurl.

Über 200 Bilder wollen unu verarbeitet werden verarbeitet .

Also perfekt für einen Kalender.

Heute will ich nur die Hälfte zeigen.

Erstens ist er noch nicht ganz fertig,

und zum Zweiten werden viele Bilder auf einmal in einem Beitrag langweilig.

Zumindest mir geht es so. Ich verliere dann leicht die Konzentration,

und schweife mit meinen Gedanken ab.

Der Kalender wird an der Unterseite noch geringt,

und an der Oberseite bekommt er mittig ein Loch.

So befindet sich dann oben das Bild und unten ist der Kalender.

Bei uns zu Hause ist der Kalender sehr wichtig.

Mein Mann und ich arbeiten in Schichten,

und dann noch die Termine nebenher……

Das Bild mußte sein 🙂


Eure Simone

Older Entries