Ein kleines Goodie

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo meine Lieben,

mittlerweile steht nun schon der 14. Hallunkencrop vor der Tür.

Es ist eine schöne Tradition das jeder eine Kleinigkeit mitbringt.

Dieses Mal habe ich die Verpackung selbst gebastelt

und für euch das „to do“ einfach mal Schritt  für Schritt fotografiert.

Ja,  wer sie nicht kennt, viel Spaß beim Nachmachen.

Wir brauchen einen Cardstock 11″x 8 3/4″.

Die längere Seite falzt ihr bei 1 3/4″, 5″, 6 3/4″, 10″.

Die kürzere Seite falzt ihr bei 1″, 2 3/4″, 6″, 7 3/4″.

Wie auf dem unteren Bild ausschneiden.

Auf dem unteren Bild ist ein Viereck zu sehen, was eine Seitegröße von 1 3/8″ hat.

Dieses brauchen wir dann als Schablone.

Nun legen wir das Viereck auf und falzt die Ränder.

Auf dem unteren Bild seht ihr, wo ihr das Viereck anlegen müßt und wie es dann aussieht.

Das Einschneiden nicht vergessen.

Ich habe die Laschen, die dann mit Kleber bestrichen werden, noch etwas abgeschrägt.

Sorry, habe vergessen davon ein Foto zu machen.

Das erste Falten ist schon etwas knifflig.

Die Ecke wird nach innen gedrückt, dann noch Kleber auf die Lasche…

Ich habe Flüssigkleber (Tacky) genommen.

Auf den Kopf gestellt 🙂

Eine schöne Zeit

Eure Simone

Advertisements

Monte Karli Crop

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo meine Lieben,

endlich habe ich mal Zeit meine Werke vom Monte Karli Crop zu zeigen.

Einen Reisebericht könnt ihr ausführlich bei Lydia lesen.

Wir waren zusammen in Heringen und hatten sehr viel Spaß.

Als erstes scrappte ich ein Album aus Keilrahmen.

IMG_1413

IMG_1415

IMG_1417

So fing alles an. Bei Andrea arbeiteten wir viel mit Farben,

und natürlich muß die Pappe erst mit Gesso „beschmiert “ werden.

IMG_1426

Als 2. Workshop suchte  ich mir das Notizbuch aus.

Eine Schere war da ein völlig unnötiges Utensil 🙂

IMG_1419

IMG_1423

Diese Blümchenstanze kann ich jetzt auch mein Eigen nennen.

Die sehen so zierlich aus und passen auf den kleinsten Schnipsel.

IMG_1424

Lydia und ich mußten auch noch ein paar Farben ausprbieren, die wir uns neu zugelegt haben.

Und was soll ich sagen, es verselbständigte sich wieder und wurde eine “ Männerkarte „.

IMG_1428

IMG_1432IMG_1434

Diese Männerkarte war mein 3. Workshop bei Andrea.

Eine ganz tolle Idee für weitere ähnliche Projekte.

 

IMG_1436

IMG_1443

Karte von hinten

IMG_1441

Ein ganz dickes Dankeschön an Andrea

für dieses tolle Wochenende.

Sie hat den Crop ins Leben gerufen und organisiert.

Von Andrea stammen auch diese wunderschönen Ideen für die Workshops.

Eine schöne Zeit

Eure

images

Seßlacher Altstadtcrop

Hinterlasse einen Kommentar

Hallo meine Lieben,

dieses Wochenende fand zum 1. Mal ein Crop in Seßlach statt.

Es war ein Superwochenende, ich durfte neue Mädels kennen lernen,

habe „alte“ Bekannte getroffen

und scraptechnisch einiges Neues dazu gelernt.

Martina und Maria haben sich große Mühe bei der Organisation gegeben.

Alles lief wie am Schnürchen.

Nun möchte ich erst einmal auf unsere Unterkunft eingehen.

Wir, d.h. Lydia, Beate und ich, wurden in ein anderes Jahrhundert versetzt.

P1060388

Dsa obere Foto zeigt unsere Bleibe.

Total überrascht wurden wir von der Innenausstattung.

Wir kamen uns in unseren Zimmern wir kleine Prinzessinnen vor.

P1060347

P1060350

Und nicht nur unser Zimmer war so nostalgisch eingerichtet,

nein die Hausherrin hat mit viel Liebe über die Jahre das Haus ausgestattet und gestaltet.

Sehr alte, gepflegte Möbel erwarteten uns überall in diesem Haus.

P1060352

P1060353

P1060354

P1060354

P1060355

Ich habe bestimmt nicht zu viel versprochen….. wir fühlten uns wie kleine Prinzessinnen.

Für mich eine kleine Märchenwelt.

Eure Simone

Workshop bei Beate

3 Kommentare

Hallo meine Lieben,

gestern habe ich einen tollen Crop erlebt.

Nach einer kleinen Anreise wurden wir,

d.h. Marlen und ich, ganz lieb von Beate begrüßt.

Die Serviette passte perfekt 😉

P1060213

Wir waren als Erste da, und konnten uns in aller Ruhe umschauen.

P1060212

Beate hatte alles schön hergerichtet.

 

P1060224

Auf dem oberen Foto sind die Gastgeschenke und unsere gewerkelten Sachen.

Einige Mädels hatten für jeden eine Kleinigkeit mitgebracht.

 Zum „locker werden“ begannen wir mit einer Karte s.o.

P1060233

Diese Schachtel war eines von den Projekten, die Beate vorbereitet hatte.

 

P1060227

Ja, und diese Schachtel mußten wir unbedingt nachmachen.

Dabei entstand bei jeder ein anderer Deckel.

Es war ein toller Tag.

Ich habe wieder ganz nette Mädels kennengelernt.

Wir waren unter uns und konnten über Gott und die Welt quatschen.

Ein ganz dickes Dankeschön auch an Beates Familie.

 

Eure Simone

Weihnachtscrop 2013

4 Kommentare

Es sollte das letzte Treffen für dieses Jahr sein.

Alle brachten, wie vereinbart, ein Wichtel mit.

Denn ein Weihnachtscrop ohne ein Geschenk…..das geht gar nicht.

P1050325

Ich hatte niemanden verraten, was wir nun heute basteln werden.

Nach dem Begrüßungsprimborium, jeder hatte Neuigkeiten,

oder irgendetwas zu erzählen, sollte es nun losgehen.

P1050328

Ich sah in überraschte, vll. auch ratlose Gesichter.

Alle warteten auf eine Ansage von Maßen o.ä.

P1050345

Als sich dann alle mit dem Thema angefreundet hatten, waren sie kaum noch zu bremsen.

Lydia probierte erst einmal meine neue Stanze aus.

P1050347

Ein kleiner Snack zwischendurch gehört natürlich auch dazu.

Hier ein paar Bilder für meine Mutti.

Sie hatte die Kekse gebacken, uuuund bestempelt *ist ja klar*

P1050349

Und schaut mal, wie die geschmeckt haben

P1050350

 

Ja, und ganz zufällig *grins* hatte Magnus *unser Musikus*  seine Gitarre dabei.

P1050352

Simone8

Die Runde wurde immer gemütlicher, wir sangen Weihnachtslieder.

Die Wichtel wollten ja auch noch verteilt werden.

Simone14

Simone13

P1050356

P1050354

Simone15

P1050357

Bilder sagen alles. Spaß hatten wir 🙂

Unsere gebastelten Werke will ich niemanden vorenthalten.

Simone6

Simone5

Simone4

Simone3

Simone2

Ich wünsche allen einen schöne Adventszeit

Eure Simone

Nachlese zum Workshop

2 Kommentare

Mein Album will ich natürlich niemanden vorenthalten.

P1050092

P1050084

P1050085

P1050086

P1050087

P1050088

Wo sind eigentlich die „sogenannten“ Schieber???

P1050089

Eure Simone

Workshop im Oktober

4 Kommentare

P1050083

Ich muß zugeben, daß ich lange nichts von mir hören lassen habe.

Am 19. also am Samstag  haben wir uns getroffen.

Es sollte wieder ein Album, mit Schiebern (so nenne ich es) werden.

Wir hatten uns da viel vorgenommen, d.h. werkeln wie die Wilden.

P1050075

P1050079

Das gesamte Zimmer lag voller Papier, Pappe und Scrapsachen.

Alle mußten sich so ziemlich ran halten,

oder bei mir übernachten und am Sonntag weitermachen*grins*

P1050077

P1050078

Hier sind nur 2 Beispiele von den schönen Werken.

Ich kann sagen alle sind fertig geworden,

oder verfeinen zu Hause dann noch ihr Album.

P1050080

P1050082

Mir hat es großen Spaß gemacht.

Eure Simone

Older Entries