Hallo meine Lieben,

mittlerweile steht nun schon der 14. Hallunkencrop vor der Tür.

Es ist eine schöne Tradition das jeder eine Kleinigkeit mitbringt.

Dieses Mal habe ich die Verpackung selbst gebastelt

und für euch das „to do“ einfach mal Schritt  für Schritt fotografiert.

Ja,  wer sie nicht kennt, viel Spaß beim Nachmachen.

Wir brauchen einen Cardstock 11″x 8 3/4″.

Die längere Seite falzt ihr bei 1 3/4″, 5″, 6 3/4″, 10″.

Die kürzere Seite falzt ihr bei 1″, 2 3/4″, 6″, 7 3/4″.

Wie auf dem unteren Bild ausschneiden.

Auf dem unteren Bild ist ein Viereck zu sehen, was eine Seitegröße von 1 3/8″ hat.

Dieses brauchen wir dann als Schablone.

Nun legen wir das Viereck auf und falzt die Ränder.

Auf dem unteren Bild seht ihr, wo ihr das Viereck anlegen müßt und wie es dann aussieht.

Das Einschneiden nicht vergessen.

Ich habe die Laschen, die dann mit Kleber bestrichen werden, noch etwas abgeschrägt.

Sorry, habe vergessen davon ein Foto zu machen.

Das erste Falten ist schon etwas knifflig.

Die Ecke wird nach innen gedrückt, dann noch Kleber auf die Lasche…

Ich habe Flüssigkleber (Tacky) genommen.

Auf den Kopf gestellt 🙂

Eine schöne Zeit

Eure Simone

Advertisements