Beim 2. Crop am 21. 5. in Dresden brachte uns Lydia Samtfolie und eine Craftrobo mit.

Sie zeigte uns wie man Samtfolie prägen und mit Farbe bearbeiten kann.

Mit der Craftrobo schnitt Lydia uns Buchstaben, Ornamente, Blumen und und und…aus.

Die Auswahl ist sehr umfangreich, auch die Größe variabel.

Zu Hause hatte Lydia schon einiges ausprobiert, und konnte uns hilfreiche Tipps geben.

Nochmal vielen vielen lieben Dank an Lydia für Deine Inspiration.

Wir haben zwar Sommer, aber ich finde es so gut gelungen.

Die Samtfolie wurde geprägt, danach mit Distress Stempelkissen

und Farben von Tattered Angels bearbeitet.

Das hier ist eine Grundlage für kleines Album

Advertisements